Schlüsselfertige Anlagen
Know-How & Technologie

Tradition & Erfahrung

Die Maschinenfabrik Liezen Faserzementanlagen GesmbH ist ein weltweit anerkanntes Unternehmen, das sich auf Technologien zur Herstellung von Faserzementprodukten spezialisiert hat. Mit über 90-jähriger Tradition am Standort St. Pölten und zahlreichen Referenzen auf allen Kontinenten ist MFL Faserzementanlagen heute auf diesem Sektor global führend.

Optimale Grundlage

Alle Anlagenkonzepte von MFL Faserzementanlagen werden auf Basis der unterschiedlichen Produkttechnologien sowie der vorherrschenden Standortbedingungen individuell erarbeitet.
Neuanlagen und Optimierung

Höchste Qualität

Unabhängig davon, ob es sich um komplette Neuanlagen oder um die Optimierung bereits bestehender Systeme handelt - unser Kunde erhält die optimale, maßgeschneiderte Lösung.
Faserzementanlagen für Ihre Bedürfnisse

Kundenanforderungen im Fokus

MFL Faserzementanlagen sind mehr als nur Maschinen. Sie sind exakt und individuell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden ausgelegt.
Leistungsstart und wirtschaftlich

Leistungsstark, wirtschaftlich, langlebig ...

Durch stete Weiterentwicklung und Anpassung an die wachsenden technologischen Anforderungen liefert MFL Faserzementanlagen bestens durchgeplante Anlagen in State-of-the-Art-Qualität.

Die Wirtschaftlichkeit von
MFL Faserzementanlagen beruht unter anderem auf:

  • Beste Beratung bereits im Vorstadium
  • Planung und Ausführung durch erfahrene Spezialisten
  • Hochwertige Fertigung der entscheidenden Komponenten am Qualitätsstandort Österreich (Zusätzlich haben unsere Kunden die Möglichkeit, Teile der von uns konstruierten Anlagen unter unserer Anleitung im jeweiligen Land zu fertigen, wodurch sich Kostenvorteile ergeben)
  • Hoher Grad an Automatisierung für optimale Bedienfreundlichkeit und Prozesskontrolle
  • Professionelle Inbetriebsetzung und Begleitung in die kommerzielle Produktion
  • Schulung des Kundenpersonals zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Anlage über die Inbetriebnahme hinaus
  • Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit der Anlagen

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns:

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. mehr