Geschichte

1903

Die deutsche Firma VOITH gründete eine Niederlassung in St. Pölten / Österreich.

1920

VOITH St. Pölten entwickelt und produziert seine erste Platten-Herstellungsmaschine für den Erfinder des Verfahrens, Ludwig Hatschek (ETERNIT / Österreich).

VOITH liefert weltweit mehr als 300 Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Faserzement.

2004

Übernahme des gesamten Design- und Prozess-Know-hows inklusive aller Rechte und Gründung der Maschinenfabrik Liezen Faserzementanlagen GesmbH sowie Aufnahme in die MFL-Gruppe.

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. mehr